Ihre Leistung passt, aber die Zahlung lässt auf sich warten. Offene Forderungen können einem zum Verhängnis werden. Um das zu vermeiden, vertrauen Sie auf uns in Sachen Forderungsmanagement.

Zu unseren Kompetenzen zählen sowohl die gerichtliche als auch die außergerichtliche Betreibung offener Forderungen.

 

Wenn die außergerichtliche Betreibung nicht zum gewünschten Ergebnis führt, kümmert sich unseres Inhabers RA Dr. Wolfgang Stütz um die Einbringung einer Klage und im Falle der Nichtbezahlung um die Exekution. Genaue Konditionen können Sie gerne mit uns in einem persönlichen Gespräch vereinbaren. So könen Sie beispielsweise auch nur die gerichtliche oder die außergerichtliche Betreibung veranlassen. Bei Zahlungsunfähigkeit der Schuldner übernehmen wir die Anmeldung im Konkursverfahren, den Besuch der Tagsatzung und die Quotenverwaltung. Um Ihnen auch hier ein optimales Ergebnis zu garantieren, arbeiten wir österreichweit mit Banken und Versicherungen zusammen.